Glossar / Wissensdatenbank

Investorenbetreuung (Investorenservice)

Was versteht man unter Investorenbetreuung?

Fondsgesellschaften  haben diverse Berichts- und Informationspflichten zu erfüllen, die genauen gesetzlichen Bestimmungen sind im Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) festgeschrieben. Eine Hauptaufgabe der Investorenbetreuung, in diesem Zusammenhang wird auch von Investorenservice gesprochen, ist es, die Anleger kontinuierlich mit allen relevanten Informationen rund um ihr Investment zu versorgen und für deren Fragen zur Verfügung zu stehen.

Das gilt für semiprofessionelle sowie professionelle Anleger und in ganz besonderem Maße, für private Investoren. Art und Umfang der Informationen, die zugänglich gemacht werden müssen, hängen von dem getätigten Investment ab. Anleger, die in Aktienfonds investiert sind, sollten vom Fondsanbieter in der Hauptsache über die Wertentwicklung auf dem Laufenden gehalten werden. Ferner müssen steuerlich relevante Unterlagen zur Verfügung gestellt werden.

Unterschiedliche Informationspflichten

Investoren von AIF und Spezial AIF, die Immobilienbeteiligungen  oder Erneuerbare Energien  enthalten, brauchen wesentlich umfassendere Informationen. Bei einem Fonds für Core Immobilien z.B.  muss der Investor u.a. über den aktuellen Vermietungsstand, über die Entwicklung der Mieteinnahmen und über geplante Renovierungs- und Umbaumaßnahmen auf dem Laufenden gehalten werden. Wer sein Geld in Green Energy Fonds mit Beteiligungen an Windparks oder Solaranlagen angelegt hat, der muss regelmäßig über die Entwicklung der Energiepreise aber auch über veränderte gesetzliche Rahmenbedingungen und Aktuelles rund um den Standort in Kenntnis gesetzt werden.

Nicht jede Fondsgesellschaft verfügt selber über solch einen Service, oftmals wird dieser verantwortungsvolle Aufgabenbereich outgesourct. Dabei kann eine Treuhandgesellschaft, die über die entsprechende Expertise verfügt, ein breites Spektrum von Aufgaben übernehmen, die weit über die reine Investoreninformation hinausgehen können.

So ein Unternehmen ist die zur EURAMCO Gruppe gehörende BONAVIS Treuhand. Genauere Informationen über deren umfassendes Leistungsangebot, im Bereich Investorenbetreuung und über die Referenzen und deren Netzwerke von Spezialisten, findet man auf der BONAVIS-Website.

Informieren Sie sich über weitere Fachbegriffe in unserer Wissensdatenbank
EURAMCO Holding GmbH
Max-Planck-Strasse 3
85609 Aschheim
Telefon 089 45666-0
Telefax 089 45666-299